Der Kater vom Helmholtzplatz

Er ist der am weitesten gereiste Kater Berlins: Socks – der neugierige Vierbeiner wohnt erst seit kurzem in Prenzlauer Berg. Jetzt erkundet er sein neues zu Hause, die Gegend um den Helmholtzplatz. Bei seiner Entdeckungsreise wird er begleitet durch die Kinder der Thomas-Mann-Grundschule. Sie zeigen ihm ihren Kiez, denn sie kennen die Menschen, die hier leben: Da ist z.B. der alte Mann, der als Junge die Pferde im Hinterhof mit frischem Futter versorgte. Oder die Frau, die sich an die Kaninchen im Küchenschrank ihrer Mutter erinnert.

Socks freundet sich an mit dem alten Papagei in der Zoohandlung in der Dunckerstraße. Auf dem Helmholtzplatz trifft er einen Musiker und intoniert mit ihm ein Lied. Und schließlich setzt er an zum grandiosen Katzensprung...

„Der Kater vom Helmholtzplatz“ ist ein Hörspiel zum Mitlaufen für 9-13-Jährige und alle Junggebliebenen und als Audioguide ausleihbar im

MACHmit! Museum
Senefelderstraße 5
10437 Berlin

Di-So 10-17 Uhr

Preis: 6 €; 1 Gerät mit zwei Kopfhörern 8 €

Es gibt den "Kater vom Helmholtzplatz" auch als Download und auf CD.     ... Shop

Und für die ganz modernen Berlinerkunder ist das Hörspiel zum Mitlaufen auch als Smartphone-App erhältlich. ...android  ... iphone

Kontakt / Impressum   |  Partner