stadt im ohr » Shop » AGB  |  Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse |  

Kategorien
Hörspaziergang Mitte-Schritte
Hörspaziergang Friedrichshain
Werkstatt Wedding
Zwischen Schlange und Schwan
Der Kater vom Helmholtzplatz
Zwischen den Welten
Hörspaziergang Friedenau
Geschenkgutscheine
Sprachen
Deutsch English
Informationen
Versandkosten
Datenschutz
AGB
Kontakt/Impressum
Site Map
Partnerprogramm
Partner Informationen
Partner Anmeldung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB als PDF)

§ 1 Geltungsbereich

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen stadt im ohr | urban sounds to go Tobias Kley und Ruben Kurschat GbR, Rudolfstraße 11, 10245 Berlin (nachfolgend: stadt im ohr) und ihren Kunden und Kundinnen (nachfolgend: Kundinnen) in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen der Kundinnen werden nicht anerkannt, es sei denn, stadt im ohr hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung des Sortiments von stadt im ohr auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot iSd §§ 145 ff BGB dar. Indem die Kundin eine Bestellung per E-Mail, Internetformular, Telefon oder Fax an stadt im ohr übermittelt, gibt sie ein Angebot an stadt im ohr zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Im Falle der Annahme dieses Angebots sendet stadt im ohr der Kundin daraufhin eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Die Annahme erfolgt unter Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Der Kaufvertrag erfolgt, wenn stadt im ohr das bestellte Produkt oder die bestellt Leistung an die Kundin versendet. Kann stadt im ohr das Angebot der Kundin nicht annehmen, wird dies der Kundin in elektronischer Form mitgeteilt. Bei umfangreicheren Bestellungen behält sich stadt im ohr vor, eine entsprechende Anzahlung zu verlangen. In diesem Fall wird die Versendung erst nach dem Erhalt der Anzahlung in die Wege geleitet.

§ 3 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen die Kundin bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware Eigentum von stadt im ohr.

§ 4 Fälligkeit und Zahlung

stadt im ohr akzeptiert ausschließlich die während des Bestellvorgangs der Kundin angebotenen Zahlungsarten.

Der Kaufpreis wird mit Vertragsabschluss ohne Abzüge fällig.

§ 5 Lieferung

Die bestellte Ware wird durch stadt im ohr an die von der Kundin angegebene Adresse umgehend ausgeliefert. stadt im ohr ist zu Teillieferungen berechtigt. Die Lieferung erfolgt zu den auf der Website ausgewiesenen Versandkosten.

Bei Waren, die als Download erworben werden, stellt stadt im ohr der Kundin in ihrem persönlichen, mit dem von der Kundin selbstgewählten Benutzernamen und Passwort geschützten Bereich unmittelbar nach Zahlungseingang bereit. Die Waren werden als gepackte Datei im zip-Format zum Download bereitgestellt. Diese Datei enthält Audiofiles im mp3-Format sowie ggf. Bilddateien (z.B. Wegeplan) im jpg-Format.

§ 6 Widerrufsrecht / Gewährleistung & Mängel

Die Kundin kann – sofern sie als Privatperson auftritt und nur dann - von ihrem gesetzlichen Widerspruchsrecht Gebrauch machen, d.h. sie kann innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des schriftlichen Widerrufs an stadt im ohr. Eine Begründung ist nicht erforderlich. Nach dem Widerruf hat die Kundin die erhaltene Ware unverzüglich an stadt im ohr zurück zu senden. Der Widerruf kann auch durch bloße fristgemäße Rücksendung der Ware erfolgen. Die Kosten für die Rücksendung trägt die Kundin, sofern der Warenwert den Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder der Warenwert zwar höher ist, die Kundin aber zum Zeitpunkt des Widerrufs noch keine Gegenleistung oder Teilzahlung erbracht hat.

Für Fehllieferungen und mangelhafte Ware übernimmt stadt im ohr die Rücksendekosten.

Eine Rückgabe von CDs ist ausgeschlossen, wenn die Schutzfolie entfernt bzw. die CD entsiegelt wurde.

Für Download-Produkte besteht gem. BGB §312d Abs. 4 Nr. 1 und 2 kein Widerrufsrecht, da diese aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

§ 7 Urheberrechte / Weiterverwertung

Die Daten der Audiotouren von stadt im ohr wie auch die gestalterische Konzeption unterliegen dem Urheberrechtsschutz. Die nichtprivate Vervielfältigung oder Veränderung der Tondokumente und/oder der Grafiken ist ausdrücklich untersagt. Auf die straf- und zivilrechtlichen Folgen einer Zuwiderhandlung wird verwiesen.

Der gewerbliche Weiterverkauf, der gewerbliche Verleih und jede öffentliche Aufführung von stadt im ohr-Audioprodukten bedürfen in jedem Fall der schriftlichen Genehmigung durch die Gesellschafter von stadt im ohr.

§ 8 Datenschutz

stadt im ohr verpflichtet sich, die Privatsphäre der Kundinnen zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln. stadt im ohr verwendet die Daten ausschließlich zur Erfüllung des mit der Kundin abgeschlossenen Vertrages, es sei denn, die Kundin gibt eine ausdrückliche und jederzeit widerrufbare Einverständniserklärung ab, derzufolge stadt im ohr die Kundin über neue Produkte und Entwicklungen informieren darf. stadt im ohr gibt keine personenbezogenen vertraulichen Daten zu Werbezwecken an Dritte weiter.

§ 9 Haftungsbeschränkung

stadt im ohr weist die Kundin darauf hin, dass bei der Nutzung der Audiotouren im Straßenverkehr die Straßenverkehrsordnung zu beachten ist. Die Kundin erklärt mit Abgabe eines Kaufangebots an stadt im ohr, dass sie die Audiotouren im Straßenverkehr nur auf eigenes Risiko nutzen kann bzw., falls sie die Ware für eine Dritte Person kauft, dass sie diese darauf hinweist, dass die Audiotour im Straßenverkehr nur auf eigenes Risiko nutzbar ist.

Für entstandende Schäden haftet stadt im ohr lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch stadt im ohr oder seine Erfüllungsgehilfen (z.B. dem Zustelldienst) beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. stadt im ohr haftet weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit seines Online-Shops noch für technische und elektronische Fehler während des Verkaufs, auf die stadt im ohr keinen Einfluss hat, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Angeboten.

§10 Schlussbestimmung

Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen. Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.


Stand: 24.11.2015


 


 

Weiter
Warenkorb more
0 Produkte
Anmelden
E-Mail-Adresse:

Passwort:

(vergessen)
Ein neuer Kunde?
Kundenmeinungen
Danke für diese schöne Idee und die wunderbare Umsetzung! Ha ..
5 von 5 Punkten

Copyright © 2017 stadt im ohr